DE18 Picasso

ab 2020

DE18 Picasso


Rasse: Huacaya
Farbe: light champagne
Geboren: 16.07.2017
Decktaxe: 450 € zzgl. 19 % MwSt (Vorbei fahren);
450 € zzgl. 19 % MwSt (auf dem Hof, Mobiler Deckservice)
Rabatt: 2 Stuten 5 %, 3 Stuten 10 %, ab 4 Stuten 15 %

Picasso ist ein sehr vielversprechender junger Hengst mit einer wahnsinnigen Gesamtbewollung. Seine Faser zeigt Feinheit, Dichte und Uniformität. Im 2. Vlies liegt seine Feinheit noch bei ultra baby royal! Außerdem weißt sie einen unheimlich tollen Glanz auf, wie er bei Huacayas nur selten zu finden ist. Dieser Glanz deutet auf eine niedrige Schuppenhöhe und hohe Schuppenlänge hin, ähnlich die der Suris. Durch diese Schuppeneigenschaften bricht sich das Licht mehr im Vlies und sorgt für einen tollen Glanz, welcher die Faser auch nach der Verarbeitung noch weicher anfühlen lässt als andere Fasern der gleichen Feinheit. Snowmass-Alpacas nennt diesen Vlies-Typ auch „Silky-Typ“. Es ist ein Vliestyp, der weniger verstanden wird und für sein wahres Potenzial als Elite-Fleece weniger bekannt ist, da ihm die hohe Kräuselungsrate und Krümmung der bekannten Elite-Stile fehlt. Snowmass züchtet diesen Vlies-Typ mit viel Erfolg. Es hat die selbe gute AFD-Bewertung wie die Vliese mit einem höheren Crimp, dabei dennoch einen viel höheren Glanz und eine weicheres Handling.
Picasso hat einen total tollen Charakter. Er ist absolut tiefenentspannt und strahlt eine wahnsinnige Ruhe aus. Seine Mutter ist eine selektierte Importstute aus Chile, sein Vater ist ein Sohn des bekannten AUS10 Cambridge Commandant aus Österreich sowie der neuseeländischen Stute NZ11 Waiwera Kaihiku Fern. Cambridge Commandant ist ein 100 %iger Peruaner der schon viele Preise auf Shows gewonnen hat:

  • 1.Platz Junior White Male – Upper Clutha Show 2009
  • Champion Junior Alpaka – Upper Clutha Show 2009
  • Best of Show – Upper Clutha Show 2009
  • 2.Platz Importklasse Hengste – Alpakaschau Alsfeld 2012
  • 2.Platz Hengste über 24M. – Alpakashow Gallinchen 2012
  • 1.Platz Vlies Hengste über 24M. – Alpakashow Bürgstädt 2012

AWG Bryan Ferry wurde leider nicht auf Shows vorgestellt.
Picasso wird eine Bereicherung für Farbzuchten sein. Er bringt die Dichte und Feinheit heller Tiere mit und wird aufgrund seines zweifarbigen Vaters auf jeden Fall Farbe zulassen (Dieser hat schon Fohlen in sämtlichen Farben gebracht: einfarbig, zweifarbig, grau etc). Außerdem besitzt Picasso einen Spot im Vlies, was wieder für die Vererbbarkeit von Farbe steht.

Vlies Nr. Methode Jahr AfD SD CV >30 Mikron in % Mean Curvature Stapel- länge Vlies-gewicht
1 OFDA 2000 2018 15,1 3,5 19,9 2,6 42,2 15 cm k.A.
2 OFDA 100 2019 16,4 4,1 25,2 0,9 36,2 10 cm 1900 g

Showerfolge: noch keine Teilnahme

Vlies, Abstammung, Bilder