HERZ Somersby

HERZ Somersby


Rasse: Suri
Farbe: medium fawn
Geboren: 16.06.2018
Mutter: ARA Sambuca, dark champagne
Vater: FFA Caramello, light champagne

HERZ Somersby hat unserer Erwartungen sogar übertroffen. Sie hat genau die Eigenschaften geerbt, die wir uns gewünscht haben. Ihr Vlies weist super strukturierte Curls, einen tollen Glanz und den begehrten Crimp in den Curls auf. Ihr Vlies neigt auch mit einer Stapellänge von 20 cm nicht zu verfilzen. Sie hat einen kräftigen und korrekt gebauten Körperbau. Ihr Vater FFA Caramello hat ganze Arbeit geleistet und sein wahnsinniges tolles Vlies an sie weiter gegeben. Mutter ARA Sambuca hat die tolle Farbe und die Kräftigkeit vererbt. So wog Somersby wie auch ihr Bruder mit bereits einem halben Jahr schon knapp 40 kg. Ihr Vlies weißt nach 1 Jahr eine Faserlänge von 20 cm auf und lässt keinerlei Verfilzungen erkennen. Außerdem glänzt es sehr schön und wirkt fettig. Einfach toll. In Somersby’s Stammbaum lassen sich namenhafte Hengsten wie AAG Peruvian McAllister, Peruvian Babe Ruth, ARA Golden Stardust und QAI St. Germain finden. Außerdem findet sich dort viel dunkle Farbe, wie jet-black und rose-grey wieder. Durch das dunkle Gesicht und einige graue Spots im Blanket vermuten wir, das Somersby genau wie Sambuca ebenfalls dunklere und graue Fohlen zur Welt bringen wird.

Faserwerte

Vlies Nr. Methode Jahr AfD SD CV >30 Mikron in % Mean Curvature Stapel- länge Vlies- gewicht
1 OFDA 100 2019 26,4 6,1 23 21,7 10,2 20 cm ca. 2,3 kg

Showtitel

Platz Art Jahr Klasse Richter
1 internationale Vliesshow AAeV, Sonnenwalde 2019 Suri 6-12 Monate fawn Robin Näsemann

Vlies, Abstammung, Bilder