Alpaka Wolldecke Vals

Alpaka Wolldecke Vals

99,00 

Alpakadecke Vals: 150x200cm, 55% Alpaka / 45 % Wolle

Wenn es um Kuscheldecken geht, sind Alpaka und Schafswolle ein hervorragendes Paar, da sie ihre Eigenschaften sehr gut ergänzen. Die Alpakahaare machen Textilien weicher und anschmiegsamer. Daher wird der Komfort der Wolldecke durch die Beimischung von Alpaka deutlich verbessert. Des Weiteren bieten die Decken eine höhere Gebrauchsfähigkeit, da die Alpakafasern nicht verhaken – die Decke bleibt frei von Pilling (Knötchen). Der Vorteil einer solchen Wollmischung ist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für höchsten Wohlfühlkomfort.

1 vorrätig

Artikelnummer: 10362 Kategorie:

Beschreibung

PFLEGETIPPS FÜR IHR ALPAKAPRODUKT

ALPAKAWOLLE WASCHEN

Alpakawolle ist qualitativ grundsätzlich sehr hochwertig und somit auch sehr kostbar. Da sich die Wolle zu herkömmlichen Naturfasern sehr unterscheidet, ist auch bei der Wäsche einiges zu beachten, um das Naturprodukt möglichst zu schonen und eine lange Lebensdauer der Wolldecken und Kleidungsstücke, wie beispielsweise der Baby-Alpaka Schals, garantieren zu können.

GERUCH ENTFERNEN

Gewaschen werden sollten Alpakakleidungsstücke in der Regel nur dann, wenn es wirklich notwendig ist. Dies schont die Naturfasern am ehesten. Bei Geruchsbildung reicht es meist aus, die Alpaka Decke oder den Baby-Alpaka Schal über Nacht aufzuhängen und zu lüften. Die Luftfeuchtigkeit sorgt dafür, dass Gerüche und Staub wie von selbst aus der Wäsche entschwinden.

LEICHTEN SCHMUTZ BESEITIGEN

Auch bei leichtem Schmutz sollten Alpakakleidungsstücke und Wolldecken aus Alpaka niemals in die Waschmaschine gesteckt werden. Denn die angeblich schonen Wollwaschgänge halten doch oftmals nicht das, was sie versprechen und die Wolle verfilzt recht schnell. Daher ist hier Handwäsche angesagt. Dafür wird am besten circa 30 Grad warmes Wasser und Haarshampoo oder ein spezielles Wollwaschmittel benutzt, in welchem die Kleidung eingeweicht und abschließend ausgespült wird. Getrocknet werden die Kleidung, wie beispielsweise die Baby-Alpaka Schals, und auch die Wolldecken indem sie in ein trockenes Tuch gewickelt und daraufhin ausgedrückt wird. Rubbeln oder Reiben sollte nach Möglichkeit vermieden werden, da Decken und auch Schals bei diesem Vorgehen verfilzen können. Danach müssen die Alpakastücke unbedingt liegend aufbewahrt werden, damit die Form der Bekleidungsstücke und der Wolldecken beibehalten wird. Auf keinen Fall sollten diese in den Trockner getan werden oder auch zum Trocknen in die Sonne gelegt oder auf einer Wäscheleine aufgehängt werden.

STARKEN SCHMUTZ ENTFERNEN

Bei sehr kräftigen Verschmutzungen ist dasselbe Vorgehen wie bei leichtem Dreck anzuraten. Sollte dies nicht ausreichen, um den Schmutz zu entfernen, sollte die Wäsche am besten durch eine chemische Reinigung ausgeführt werden.

LAGERN VON ALPAKAKLEIDUNGSSTÜCKEN

Sollten die Alpaka Bekleidung und die Wolldecken einmal nicht benötigt werden, so wird diese am besten in einer Plastiktüte platziert, die trocken gelagert werden kann. Da Alpakawolle sehr anfällig für Mottenbefall ist, wird zusätzlich Lavendel oder Zedernholz in die Tüte gelegt. Dieser Geruch vertreibt unbeliebtes Getier.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Alpaka Wolldecke Vals”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.