HERZ Crystal Flake

HERZ Crystal Flake

Name: HERZ Crystal Flake
Farbe: Leopard-Appaloosa
Geschlecht: Stute
Geburtstag: 11.03.2021
Rasse: Huacaya
Mutter: CLA Commanchen’s Goana, paint appaloosa
Vater: PAZ Peruvian Striker, medium fawn

Nachdem wir sehr lange warten mussten, bis die erste Appaloosa-Stute bei uns eingezogen ist, konnten wir ihr erstes Fohlen kaum erwarten. In dem wir unsere Paint Appaloosa-Stute CLA Commanchen’s Goana mit unserem einfarbigen Hengst PAZ Peruvian Striker belegt haben, sind wir ein großes Risiko bezüglich der Farbe eingengangen. Um gute Appalossa zu züchten war es uns aber äußerst wichtig, auch ein qualitativ hochwertiges Fohlen zu erhalten. Mit Striker war die Chance auf Hochwertigkeit auf jeden Fall sehr groß und ich würde sagen, wir haben alles richtig gemacht.
Seht euch dieses wundervolle leopard-appaloosa farbene Fohlen an. Unsere Rechnung ist aufgegangen und nach einer Tragzeit von 333 Tagen hat HERZ Crystal Flake mit einem Gewicht von 7,8 kg die Fohlensaison 2021 eröffnet und unser Züchterherz höher schlagen lassen. Sie kam uns bereits morgens um 6 Uhr entgegengetapst, war zu dem Zeitpunkt aber höchstens eine halbe Stunde alt. Sie ist wahnsinnig toll durchgezeichnet und fällt durch ihre extremen Löckchen auf, wie man sie nur selten findet. Wir sind restlos begeistert! Von ihr wird man sicherlich noch einiges hören.

Vater ist unser Vollperuaner PAZ Peruvian Striker. Striker besitzt alles, was man sich von einem Hengst wünscht. Er hat einen sehr kräftigen, kompakten und korrekten Körperbau. Sein Vlies weißt auch im Alter von 5 Jahren noch einen hervorragend frequenzierten Crimp (10 CPI) und eine super Gleichmäßigkeit auf. Striker hat ein super softes Vlies mit einem tollen Handling und einer wundervollen Dichte. Selbst mit 7 Jahren befindet er sich mit einen MFD von 18,5 (OFDA 2000) noch im baby royal-Bereich und das für ein farbiges Tier, welches auch noch aus grau gezogen wurde! Etwas vergleichbar feines in ähnlicher Konstellation ist kaum zu finden. Außerdem zeichnet ihn auch immer noch seine wahnsinnig tolle Gesichtsbewollung aus. Ebenso sein Curvature, der im Alter von 7 Jahren noch bei 56,9 liegt kann sich mehr als sehen lassen! Sein Vater PAZ Peruvian Rufino stammt mütterlicherseits von der grauen Stute PAZ Peruvian Rufina ab, die auf der bekannten Farm Rufino Quila, Asuncion Hancco Paco Santa Rosa in Peru gezogen wurde. Sein Vater ist der ein grauer Plantelhengst der Extra-Klasse. Silverado hat bereits sowohl aus vicunjafarbenen, grauen als auch aus schwarzen Stuten sehr viele graue Nachkommen mit top Bewollung und schönem Crimp gezeugt.
Rufino selbst hat ebenfalls bereits viele Nachkommen gezeugt, die sehr erfolgreich auf Shows unterwegs sind. Mütterlicherseits stammt Sriker von PAZ Peruvian Loredana, einer vicunja-fabenden Stute ab, die direkt aus Peru importiert wurde.

Mutter ist unsere CLA Commanchen’s Goana. Sie hat eine wundervolle Paint-Appaloosa-Zeichnung mit einer unfassbaren Feinheit. Im 1. Vlies besaß sie einen Mikron-Wert von 14,6 Mikron (gemessen mit OFDA 2000!!!). Dazu hat sie ein unglaublich langes Faserwachstum, welches zum Träumen einlädt. Außerdem besitzt sie einen korrekten Körperbau. Goanas Vater, CCA Colorado ist ein ganz besonderer Grey Harlekin-Hengst. Er ist einer der seltenen Harlekins, die nicht schon im 2. Vlies fast schwarzgrau sind. Er besitzt einen kräftigen Körperbau, sowie ein sehr softes und dichtes Vlies mit einem extremen Längenwachstum und schönem Glanz. Somit lieferte er bisher immer knapp 2 kg feinsten Vlieses aus der 1. Qualität. Sein Vater ist der bekannte graue Hengst Flanders Cuzco, der in vielen Appaloosa-Linien zu finden ist. Er hat schon mehrere 1. Plätze sowie Champion-Titel geholt. Cuzcos Vater ist der bekannte rosa-graue Deckhengst Greenvale Arturo, der so gut wie nie ohne 1st Places oder Champion-Titel nach Hause gegangen ist. Auch Cuzcos graue Mutter Silverstream Hazara zählt zu den sehr erfolgreichen grauen Tieren. Sie hatte nur eine Showteilnahme in 2011, bei der sie ihren Color-Champion Titel an ihren Sohn Flanders Cuzco abgeben musste und sich selber den Titel zum Reserve-Color-Champion holte. Goanas Mutter, Roanda ist eine aus Chile importierte Stute, die selbst im 9. vlies noch 20 Mikron aufwies. Roanda hat auch mit einfarbigen oder grauen Hengsten bisher nur bunte Fohlen sowie verstecktes Grau gebracht, was vermuten lässt, dass sie auf jeden Fall ein Mulit-Gen besitzt.