Verkaufstiere – alt

Verkaufstiere

Sie sind auf der Suche nach Alpakas? Wir haben immer mal wieder Tiere abzugeben. Unsere Alpakas werden alle halfterführig, gechippt, registriert und geimpft abgegeben. Außerdem sind wir auch nach dem Kauf noch für Sie da und helfen Ihnen bei Fragen und Problemen gerne weiter. Unsere Tiere werden nur in artgerechte Haltung und Vergesellschaftung mit anderen Alpakas verkauft. Sollte dieses nicht gegeben sein, behalten wir uns auch vor einen Verkauf zu verweigern. Für Kaufinteressenten, die mit der Alpakahaltung neu beginnen ist ein Einsteigerkurs notwendig. Diese Kurse können bei uns oder auch bei anderen Züchtern belegt werden. Um keinen Abort zu riskieren geben wir keine Stuten ab, die sich in den ersten oder letzten 3 Monaten der Trächtigkeit befinden.

Alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % MwSt.

Unsere aktuelle Verkaufsliste


HERZ Dexter: Suri, Hengst, white, Geb. 28.06.2019
Mutter: ARA Sambuca
Vater: EHA Peruvian Boromir, white
Preis 2.500 € zzgl. 19 % MwSt

HERZ Dexter ist ein sehr schöner, großer Suri-Hengst mit einem soften Vlies und tollen eng gelockten Curls (bis an den Haaransatz). Dexter’s Vater ist der Vollperuaner EHA Peruvian Boromir, der mütterlicherseits aus einer weißen Linie und väterlicherseits aus einer schwarzen Linie stammt. Boromirs Vater ist kein anderer als der bekannte Bozedown Hemlock. Boromir besitzt einen sehr stolzen und stattlichen Phänotyp und präsentiert ein sehr schönes, Suri-typisches Vlies. Sein Vlies weist eine tolle Bewollung, Feinheit,sehr viel Glanz sowie eine sehr gute Struktur aus. Im Alter von 2 Jahren hate Boromir einen Mikronwert von 19,5 Mikron. Diese Feinheit hat er seiner Mutter Bozedown Gypsy zu verdanken, die ihre ZEP mit einem MFD von 16,3 Mikron als A-Stute (97 Punkte) absolviert hat. Auch in ihrer Linie finden sich berühmte Hengste wie Cäsar of Bozedown und Bozedown Sherbet.

Eine Abgabe ist ab Februar 2020 möglich.

Suri, Stute, brown, Geb. 27.07.2019
Mutter: ARA Prinzesschen, jet black
Vater: ARA Angelo, brown

Preis: 3.000 €

Soraja ist eine sehr schöne, braune Stute mit einem tollen Glanz und schönem welligen Vlies. Sie hat die ZEP letztes Jahr leider nur in der Kategorie B bestanden, da die Probe sehr hohe Faserwerte aufwies. Das da ein Fehler unterlaufen sein muss zeigen die Faserwerte aus 2019, in denen sie sich trotz Wechsel von OFDA100 auf OFDA2000 um 8 Mikron verbessert hat. Soraja stammt aus einer Linie mit viel dunkler Farbe. So ist ihre Mutter tief schwarz und ihr Vater braun. Dieses Jahr hat sie ein wundervolles dunkelbraunes Stutfohlen zur Welt gebracht. Wir sind uns aber sicher, das sie mit dem passenden Hengst auch schwarze Fohlen bringen wird. Soraja ist momentan von unserem rosa-grauen Deckhengst DE17 Bounty tragend.

Eine Abgabe ist ab Februar 2020 möglich.

Vlies Nr. Methode Jahr AfD SD CV >30 Mikron in % Mean Curvature Stapel- länge Vlies- gewicht
2 OFDA 100 2018 32,7 7,4 22,6 52,7 12,3 13 cm ca. 2 kg
3 OFDA 2000 2019 24,4 5,5 24 13,6 13,6 13 cm ca. 2 kg

HERZ Cupcake

Huacaya, Stute, dark fawn, Geb. 25.05.2019
Mutter: Muffin
Vater: DE17 Bruno, chocolate
Preis: 2.000 €

Cupcake ist ein sehr neugieriges Fohlen. Nichts ist vor ihr sicher. Sie hat den Charakter von ihrer Mutter Muffin geerbt und ist eher zutraulicher Natur.
Ihr Vater Bruno hat die ZEP mit A bestanden und hat ein wahnsinnig feines Vlies. Bruno hat im 4. Vlies folgende Faserwerte (OFDA 100): MFD 17,4, SD 4,3, CV 24,8, >30 1,2 %.
Mutter Muffin dagegen bringt eine enorme Dichte mit. Sie hatte als unser kleinstes Tier mit Abstand den meisten Wollertrag (3,5 kg).
Bisher wirkt auch Cupcakes Vlies sehr dicht mit schönen Löckchen. Cupcake ist ein sehr agiles Fohlen, welches uns manchmal in den Wahnsinn treibt :D. Sie nimmt alles in den Mund, apportiert alles durch die Weide was sie zu packen bekommt und hat sich definitiv zum „Bandenchef“ hochgearbeitet :D.

Eine Abgabe ist ab Februar 2020 möglich.

Rocked – im Auftrag zu verkaufen

Huacaya, Hengst, chocolate, Geb. 15.05.2019
Mutter: Eywa, dark fawn
Vater: DE17 Bruno, chocolate
Preis: 1.400 VB (es kommt keine MwSt dazu)

Rocked ist ein wunderschöner dunkelbrauner Hengst mit einer top Abstammung und einem super soften Vlies. Seine Mutter ist Eywa, eine dark fawn farbende Stute, die im 3. Vlies folgende Faserwerte aufwies (OFDA 2000): MFD 20, SD 4, CVD 19,3, >30 3,3 %. Sein Vater ist DE17 Bruno, ein chocolate farbender Hengst mit grauem Hintergrund. Bruno hat die ZEP mit A bestanden und hat ein wahnsinnig feines Vlies. Bruno hat im 4. Vlies folgende Faserwerte (OFDA 100): MFD 17,4, SD 4,3, CV 24,8, >30 1,2 %.
Rocket hat einen tollen Körperbau und die Farbe, sowie die Feinheit von seinem Vater geerbt und vereint viel Farbe von beiden Elternlinien (chocolate, fawn, braun, schwarz).

Eine Abgabe ist ab Februar 2020 möglich.

Muffin & Mary-Poppins – verkauft


Muffin, & Mary-Poppins
Huacaya, Stuten, dark fawn & medium fawn
Geboren in 2016 und 2012
Bisherige Fohlen Muffin: HERZ Cupcake,
Bisherige Fohlen Mary-Poppins: Muffin, HERZ Mahoney
Preis Paket: k.A.

Mary-Poppins und Muffin sind Mutter und Tochter. Die beiden sind Mini-Alpakas und somit etwas ganz besonderes. Beide haben eine sehr zutrauliche und liebevolle Art und wären beide auch gut für die Therapie geeignet. Selbstverständlich sind beide halfterführig, bei Lareu DNA-registriert, gechippt und natürlich regelmäßig geimpft und entwurmt worden. Wir geben sie als Hobbystuten ab, da sie die „Norm-Größe“ von mind. 80 cm nicht erreicht haben. Da wir Muffins Fohlen HERZ Cupcake behalten möchten ist eine Abgabe ab ca. Februar 2020 möglich. Muffin ist für 2020 von unserem Top-Deckhengst PAZ Peruvian Striker tragend.

HERZ Mahoney – VERKAUFT


Huacaya, Hengst, medium fawn, Geb. 28.07.2017
Mutter: Mary-Poppins, medium fawn
Vater: Paul, White
Preis: k.A.

Mahoney ist ein kleiner Hengst (Mini-Alpaka) mit einem feinen, dichten Vlies. Er hat einen ruhigen Charakter und ist ein ganz lieber Kerl. Er ist halfterführig, bei Lareu DNA-registriert, gechippt und natürlich regelmäßig geimpft und entwurmt worden. Mahoney wird als Freizeit- bzw. Fasertier abgegeben. Er kann auch als Wallach verkauft werden.

Faserwerte 1. Vlies 2018 (OFDA100):

  • AFD in Mikron: 20,3
  • SD in Mikron: 3,8
  • CV in %: 18,8
  • >30 Mikron in %: 1,7
  • Curvature: 32,8
  • Stapellänge: 12 cm (9 Monate)
  • Vliesertrag: 1,4 kg (9 Monate)
  • Paul – VERKAUFT


    Paul, Huacaya, white, Geb. 2012
    Preis: k.A.

    Paul ist eher ein Einzelgänger, der sich bei Streitereien und Kämpfen gerne raus hält. Er ist jetzt 6 Jahre alt und sein Vlies ist trotzdem noch Baby-Alpaka-Qualität. Daher ist er auch als Fasertier interessant. Paul nimmt momentan an unseren Wanderungen teil und hat ein sehr ruhiges Wesen. Er ist ziemlich schlau und hat innerhalb von 10 Minuten gelernt sich auf Kommando hinzulegen. Er bringt Ruhe in die Herde und ist hervorragend zum Erziehen junger Hengste geeignet. Da er ein Wallach ist, ist er natürlich nicht zur Zucht geeignet.

    Faserwerte 6. Vlies 2018 (OFDA100):

  • AFD in Mikron: 22,0
  • SD in Mikron: 4,4
  • CV in %: 19,8
  • >30 Mikron in %: 4,9
  • Mean Curvature: 45,6
  • Stapellänge: 7,5 cm (13 Monate)
  • Vliesertrag: 2,7 kg (13 Monate)
  • Sookie – VERKAUFT


    Name: Sookie
    Rasse: Huacaya
    Geschlecht: Stute
    Geb.: 01.03.2016
    Farbe: Brown
    Preis: k.A.

    Sookie ist eine sehr liebe, verspielte Stute und der Clown auf unserer Weide. Sie ist, wie alle unsere Alpakas halfterführig und hat auch schon öfter Spaziergänge mitgemacht. Sookie wird als Hobbystute verkauft. Sie ist natürlich geschippt, regelmäßig geimpft und entwurmt sowie bei LAREU registriert.

    Luna und Susi – VERKAUFT


    Name: Luna und Susi
    Rasse: Huacaya
    Geschlecht: beides Stuten
    Geb.: Luna am 05.07.2013 und Susi am 01.06.2016
    Farbe: Luna white mit braunen Spots, Susi white
    Preis: k.A.

    Luna und Susi werden nur als Paket verkauft, da Susi blaue Augen hat und leider taub ist. Sie hängt daher sehr an ihrer Mutter, da diese ihr den nötigen Halt gibt. Ansonsten merkt man ihr die Taubheit nur selten an. Da Luna in Verdacht steht das White-Spot-Gen zu vererben (Blauäugigkeit und Taubheit), sollte sie nur mit einem einfarbigen, nicht weißen Hengst belegt werden. Somit kann der Gefahr auf Taubheit umgangen werden, da für diesen Defekt beide Elternteile Träger dieses Gens sein müssen. Durch die braunen Spots ist sie ja vielleicht auch für die Appaloosa-Zucht interessant? Susi sollte nicht belegt werden und wird daher zum Hengstpreis mitgegeben. Beide Stuten sind halfterführig und zahm. Sie sind natürlich gechippt, geimpft und bei Bedarf entwurmt worden. Außerdem sind sie bei Lareu registriert. Die Abstammung ist leider nicht bekannt.

    Nicht das richtige Tier dabei? Sprechen Sie uns einfach an, wir haben auch öfter Tiere abzugeben, die hier nicht gelistet sind.