HERZ Flames To Dust

HERZ Flames To Dust



Name: HERZ Flames To Dust
Farbe: vicunja
Geschlecht: Hengst
Geburtstag: 24.08.21
Rasse: Huacaya
Mutter: AMI Jella, vicunja (ZEP A 98 Punkte)
Vater: ANA Dillon
, dark fawn

Flames ist das erste Fohlen, was von unserem spitzen Deckhengst ANA Dillon gezeugt wurde. Wir mussten lange warten, doch es hat sich gelohnt!
Nach 344 Tagen und einem Gewicht von 7,6 kg ist ein wundervolles Hengstfohlen geboren. Man konnte schon eine Lockenpracht erkennen bevor er auf den Boden geplumpst ist. Sein Glanz ist atemberaubend und auch mit der Dichte kann er sich sehen lassen! Er ist sehr lebendig und hat direkt die Welt erkundet.

Vater ANA Dillon ist ein Traumtier. Sein kräftiger Körperbau mit dem korrekten Fundament, sowie einem wundervoll soften Vlies mit spitzen Faserlänge, wahnsinniger Dichte und einem genialen Crimp mit viel Glanz, gepaart mit einem super Charakter lädt zum schwärmen ein. Auch seine Abstammung ist nicht von schlechten Eltern. Sein Vater ist Highland Keno, der auch mit 6 Jahren noch extrem fein und wahnsinnig bewollt ist. Er ist ein prächtiger Hengst! In ihm vereinen sich die besten Eigenschaften seiner Eltern. Keno’s Mutter ist eine bildschöne weisse Stute, mit gleichbleibender Feinheit, starker (Kopf-)Bewollung und sanftem Charakter. Keno selber stammt von Tru Highlander, einem der wohl weltweit erfolgreichsten Hengste ab. Von ihm hat er viel Typ und Präsenz, den tollen Glanz und Crimpstyle geerbt. Tru Highlander hat 7x den Best of Show, 4x den Grand Champion, 2x den Reserve Champion, 8x den Farbchampion, 2x den Reserve-Farbchampion gewonnen. Seine Nachkommen konnte auf den Europäischen Shows bisher 112 Champion-Titel gewinnen! Davon 15x den Best of Show. Er ist ein Vererber der Spitzenklasse. Damit gehört er zu den Top Hengsten Weltweit !
Tru Highlander selber ist ein Sohn des berühmten AHL Peruvian Truman Lysterfield. Truman ist wohl einer der erfolgreichsten Hengste Europas, wenn man ihn nach den Erfolgen seiner Nachkommen und den Erfolgen seiner Fohlen. Auf Shows haben sich die Nachkommen und Enkel von Truman mit mehreren 1st. Platzierungen, Champion und Best of Show Titeln einen besonderen Namen gemacht. Truman ist Alpaca of the Year/South Australia geworden und hat diverse australische Shows gewonnen. Die Truman-Nachzucht in Australien ist im SRS-Breeding System, auch Truman selber ist ein getesteter SRS Hengst! Mütterlicherseits stamm Dillon von Stoneleigh Eternal Flame ab, eine Stute, die direkt auch Neuseeland importiert wurde. Ihr Vater Silver Stone Ice Master ET ist ein erstklassiger Hengst, der viele erfolgreiche Nachkommen in unterschiedlichen Farben zu verzeichnen hat. Ice Master ET hat einen sehr fortschrittlichen Vlies-Stil, der sehr gleichmäßig ist. Es hat einen erstaunlich softes Handling mit feinen Primärhaaren und einem Crimp mit tiefer Amplitude. Die Staples sind schmal und ziehen sich über das gesamte Vlies. Ice Masters Vater Somerset Accoyo Challenger war drei Jahre in Folge Vlieschampion der Australian National Show. Challenger ist über viele Jahre der Vater zahlreicher Champions. Ice Masters Mutter Banksia Park Ice Mist ET ist eine Championstute ihrer Altersklasse, die auch mit dem Alter noch Championtitel gewann. Der Großvater von Ice Master ist Windsong Valley Iceman, das einzige australische Alpaka, das jemals zweimal die australische National Show in Rasse und Vlies gewonnen hat.

Mutter Jella ist eine wunderschöne vicunja-farbene Stute. Sie besticht vor allem durch ihre Feinheit, den hohen Curvature, wundervoller Farbe und einen absolut perfekten Körperbau (ZEP-A 50/50 Phäno-Punkte). Auch in einem Alter von 4 Jahren ist ihr Micronwert noch unter 20 (OFDA 2000)! Jella ist eine Tochter von AAG Bolt, der wiederum ein Sohn von QAI Aragon. Aragon setzte einen neuen Standard in der Huacayazucht und vererbte vorallem enorme Feinheit. Mit 3 Jahren ist er in 2006 mit 15,7 Mikron und 105 Punkten durch das Importscreening gelaufen und hatte mit 13 Jahren noch Faserwerte von unter 18 Mikron! Im Deckeinsatz hat er sich bereits mehrfach durch die Qualität seiner Fohlen bewiesen. Mütterlicherseits stammt Jella von AMI Faye ab, die ein Ebenbild von ihr ist. Faye’s Vater ist der bekannte Deckhengst AAG Jack Ryan, der wohl seinen perfekten Körperbau an Jella weiter gegeben hat. Jack Ryan’s Vater ist QAI Colo-Colo der viele klasse Nachkommen gezeugt hat. Er selber besaß im Alter von 6 Jahren noch eine Feinheit von 19 Mikron.

Vlies, Abstammung, Bilder