Stuten

Mary-Poppins


Mary-Poppins, Huacaya, medium fawn, Geb. 01.01.2013
Mary bring so schnell nichts aus der Ruhe. Wenn die anderen schon flüchten wartet sie erst einmal ab, ob es sich überhaupt lohnt mit zu flüchten oder ob es sich um einen Fehlalarm handelt. Mary zählt mit einer Rückenhöhe von 75 cm zu den Mini-Alpakas.

Bisherige Fohlen:
– Muffin – dark fawn (Vater: unbekannt)
– HERZ Mahoney – medium fawn (Vater: Paul, white)

Muffin


Muffin, Huacaya, dark fawn, Geb. 01.01.2016 – Tragend von DE17 Bruno (Termin am 10.05.2019)
Mutter: Mary-Poppins

Muffin ist die Kleinste in unserer Runde. Mit ihren 74 cm zählt sie zu den Mini-Alpakas. Sie ist super neugierig und zutraulich. Sie ist eines unserer zahmsten Alpakas und wäre hervorragend zu Therapiezwecken geeignet. Wir haben sie dieses Jahr mit dem ZEP-A Hengst DE18 Bruno belegen lassen.

ARA Sambuca


ARA Sambuca, Suri, dark champagne, Geb. 21.04.2015, tragend von EHA Peruvian Boromir (Termin am 30.06.2019)
Mutter: MMR Talitha, brown
Vater: ARA Golden Stardust, beige, ZEP A

Sambuca ist unser Goldstück und hat den Platz als Leitstute eingenommen. Sie stammt von dem Tophengst ARA Golden Stardust ab und ist als erste Zuchtstute bei uns eingezogen. Ihre goldenen Locken machen Sie zu einem ganz besonderen Eye-Catcher. In 2017 hat sie uns den wundervollen Hengst Bounty in der äußerst seltenen Farbe „Rose-Grey“ geschenkt. Sie ist eine super Mutter, die ihre Crias sogar nach der Geburt ableckt. Im Juni 2018 hat sie ein wunderschönes medium fawn-farbenes Stutfohlen zur Welt gebracht. HERZ Somersby wog ganze 9,6 kg und hat wir ihr Bruder auch bereits nach 20 Minuten den Weg zur Milchbar gefunden. Vater ist der champagner-farbenen Hengst FFA Caramello, einem Sohn von AAG Perivian McAllister (Sohn von dem bekannten Peruvian Babe Ruth). Sambuca hat bis jetzt immer topfitte Fohlen zur Welt gebracht, die sich wahnsinnig schnell entwickeln. Beide Fohlen haben innerhalt eines Monats über 7 kg. zugelegt. Bounty wog mit einem Jahr schon 55 kg. Absolut ungewöhnlich und selten. Normal ist die Hälfte an Gewicht. Für 2019 ist sie mit dem Top-Deckhengst Peruvian Boromir (von Bozedowm Hemlock) belegt worden.

Bisherige Fohlen:
– DE17 Bounty – light rose grey (Vater: unbekannt)
– HERZ Somersby – medium fawn (Vater: FFA Caramello, light champagne)

FFA Kira


FFA Kira, Huacaya, bay black, Geb. 18.04.2016 – ZEP A 94 Punkte (47 Phäno/47 Faser) – Tragend von QAI Owomoyela (Termin am 08.06.2019)
Mutter: FFA Melody, bay black, ZEP A 91 Punkte
Vater: AAG Kennedy, beige, ZEP A 93 Punkte

Kira ist unser Neuzugang und soll mit ihrer dunklen Farbe unseren Bestand bereichern. Ihr Mikronwert betrug im 1. Vlies sagenhafte 15,8 und das für ein schwarzes Tier! Wir hoffen, dass sie diese sensationelle Feinheit gut halten und weitervererben wird. Für 2019 haben wir sie mit QAI Owomoyela, einem der erfolgreichsten schwarzen Hengste in Deutschland belegen lassen. Wir erhoffen uns aus dieser Anpaarung mehr Dichte und gute Feinheit.

Showerfolge: 3. Platz Show Alsfeld 2018

WOA LucyLou


WOA LucyLou, light silver grey, Geb. 21.07.2012, ZEP B 69 Punkte – tragend von FEHN Spartacus (Termin am 16.07.19)
Mutter: WIE Queenie, chocolate
Vater: AAG Macintosh, jet black, ZEP A 92 Punkte

LucyLou ist mit ihrem Fohlen WPAO Freezer im August 2017 bei uns eingezogen. Sie ist eine wunderschöne silver grey farbene Stute, die ihre ZEP mit B abgeschlossen hat. Sie stammt von AAG MacIntosh und WIE Queenie ab und wurde nun zum 4. Mal mit AAG Quinlan belegt. Aus dieser Verpaarung sind bisher nur graue Fohlen entstanden. Unser silbergrauer WPAO Freezer ist ebenfalls ein Sohn von AAG Quinlan. Leider hat sie ihren Nachwuchs HERZ Forrest Gump bereits nach 5 Tagen wieder verloren. Der kleine Mann war leider eine Frühgeburt und hatte kaum Überlebenschancen. Für 2019 haben wir Lucy mit FEHN Spartakus, einem schwarzen ZEP-A Hengst belegen lassen und hoffen vor allem auch ihretwegen, dass sie nächstes Jahr mehr Glück mit ihrem Nachwuchs hat.

Bisherige Fohlen:
– WPAO Louis – light rose Grey (Vater: AAG Quinlan, light rose grey)
– WPAO Freezer – light silver Grey (Vater: AAG Quinlan, light rose grey)
– HERZ Forrest Gump – medium Brown (Vater: AAG Quinlan, light rose grey)

DE17 Soraja


DE17 Soraja, Suri, brown, Geb. 27.07.2016 – ZEP B 74 Punkte – Tragend von STAR Landgraf (Termin am 10.06.2019)
Mutter: ARA Prinzesschen, jet black
Vater: ARA Angelo, brown

Soraja ist als zweite Suri-Zuchtstute bei uns eingezogen. Ihr Vlies weist einen tollen Glanz mit einem tollen Bündling auf. Soraja ist ein eher nervöses Tier welches bei etwas Eingewöhnung allerdings auch aus sich raus kommt. Auf der Show in Alsfeld 2017 hat die Richterin Angela Preuth besonders ihre tolle Stapellänge gelobt. Wir haben Soraja dieses Jahr mit STAR Landgraf, einem schwarzen Suri-Hengst belegen lassen, der mit 96 Punkten durch die ZEP ist und dessen Vlies selbst mit 9 Jahren noch unter 20 Mikron ist – Wahnsinn. Da Sorajas Mutter ebenfalls schwarz ist erhoffen wir uns aus dieser Anpaarung ein schwarzes Fohlen welches optimalerweise mehr Feinheit und schön definierte Curls aufweisen wird.

Showerfolge: 4. Platz Show Alsfeld 2018 (nur gegen weiße Suris)

PAG Netti


PAG Netti, Suri, white, Geb. 13.07.2015 – ZEP A 88 Punkte (47 Phäno/41 Faser) – Tragend von STAR Medrod (Termin am 06.06.2019)
Mutter: AAG Peruvian Avalyne, light champagne, ZEP A (von US07 Peruvian Babe Ruth und QAI Peruvian Pebbles)
Vater: MMR Träumer, white, ZEP A (von MMR Tito Boliviano)

Netti ist als dritte Suri-Zuchtstute bei uns eingezogen. Auffallend an ihr ist ihr seidiges Vlies mit tollen Curls und einem sehr schönen Glanz. Wir haben Netti dieses Jahr mir dem Top-Hengst STAR Medrod belegen lassen und erhoffen uns durch diese Anpaarung noch eine Verstärkung des Faser-Charakters.

AMI Jella


AMI Jella, Huacaya, dark champagne, Geb. 25.08.2016, ZEP A 98 Punkte (50 Phäno/48 Faser) – tragend von AoS Signor Flores (Termin am 03.05.2019)
Mutter: AMI Faye, dark champagne, ZEP A
Vater: AAG Bolt, white

Jella sticht mit ihrem Vicunja-Farbenen Vlies sofort ins Auge. Mit dem dunklen Gesicht und den riesigen Augen dazu ist sie ein wahrer Hingucker. Sie sieht aus wie eine kleine Löwin und verzaubert jedem mit ihrer Art. Sie stammt von dem berühmten Hengst Colo Colo ab. Die tolle Vicunja-Farbe zieht sich durch ihre komplette Linie. Daher denken wir, dass sie diesen Farbton gut weitervererben wird. Sie hat einen perfekten Körperbau und konnte dafür bei der ZEP auch 50 von 50 Punkten erzielen. Jella ist dieses Jahr zum ersten Mal belegt. Wir hoffen das die Verpaarung mit dem Top-Deckhengst AoS Signor Flores ein tolles Fohlen ergeben wird. Signor Flores Faserwerte liegen selbst mit 7 Jahren noch bei 18,5 Mikron. Außerdem hat er einen wahnsinnig tollen Crimp (3D).

DE18 Miley


Miley, Huacaya, dark rose grey, Geb. 19.05.2015 – tragend von FFA Jacko (Termin am 28.07.19)
Mutter: Merle, medium browm
Vater: Geronimo, light fawn

Miley zieht mit ihrem leuchtend weißen Gesicht sofort alle Blicke auf sich. Sie ist am 29.05.2018 bei uns eingezogen und eher ein etwas schüchternerer Typ. Wir hoffen, dass sich der graue Farbton bei ihren Fohlen durchsetzen wird. Für 2019 haben wir sie mit FFA Jacko, einem super feinen Hengst der Farbe light fawn belegen lassen.

OLD Lara


OLD Lara, Huacaya, beige, Geb. 28.06.2014 – tragend von Peruvian Einstein (Termin am 13.07.2019)
Mutter: Laila, medium silver grey
Vater: AH Peruvian Primero, white (von Accoyo Amando)

Lara ist eine vielversprechende halbperuanische beige Stute mit einem absolut korrekten Körperbau und einem schönen Typ. Ihr Vlies ist absolut soft und weißt einen schönen Glanz und Crimp auf. Das Vlies zeigt die besonderen Vorzüge ihrer Eltern. Langjährige Feinheit, Crimp und Glanz, alles vereint Lara. Hinzu kommt der dunkel farbige Background über die Mutter, denn diese ist silbergrau. Wir sind uns sicher, das Lara mit entsprechend grauer Anpaarung wunderschöne graue Fohlen in bester Qualität bringen wird. Lara ist eine ganz liebe und ruhige Stute die sich toll um ihre Fohlen kümmert.

Bisherige Fohlen:
– BUT Spencer – dark fawn (Vater: WIT Roter Baron, dark rose grey)
– BUT Luna Mae – white (Vater: AoS Signor Flores, light fawn)

BUT Luna Mae


BUT Luna Mae, Huacaya, white, Geb. 20.06.2018
Mutter: OLD Lara, white
Vater: AoS Signor Flores, light fawn

Luna Mae ist ein wunderschönes und äußerst vielversprechendes Stutfohlen. Ihr Vater ist der Ausnahmehengst AoS Signor Flores. Dieser hat seine Merkmale an Luna weitergegeben. Ihr Vlies weißt bereits die typisch soften Flores-Löckchen auf und ist extrem soft. Außerdem ist die einzelne Bündelung des Vlieses gut organisiert. Sie hat einen perfekten Körperbau, dicke Knochen uns sehr viel Ausstrahlung. Wir sind äußerst gespannt, wie sich die kleine Maus weiter entwickeln wird. Luna ist ein eher ruhiges Fohlen welches sich nur äußerst ungerne von Mutti Lara entfernt.

HERZ Somersby


Suri, Stute, medium fawn, Geb. 16.06.18
Mutter: ARA Sambuca, dark champagne
Vater: FFA Caramello, medium champagne

HERZ Somersby ist eine sehr kräftige Stute mit toller Abstammung. In Ihrer Linie befinden sich bekannte Hengste wie ARA Golden Stardust, QAI St. Germain, AAG Peruvian McAllister und Peruvian Babe Ruth. Die wahnsinnig tollen Curls hat sie väterlicherseits vererbt bekommen. Der begehrte Crimp in den Curls ist bei ihr sehr schön ausgeprägt. Ihr Mutter ARA Sambuca hat Farbe ins Spiel gebracht. Aufgrund des dunkleren Gesichts vermuten wir, das Somersby genau wie ihre Mutter auch dunkler vererbt. Sie hat einen tollen, temperamentvollen Charakter und ist super neugierig.